Korrosionsschutz und Funktion

Korrosionsschutz und Funktion

Die Systeme für die Zinkablagerungen sollen die Korrosionsbeständigkeit sowie die Oberflächenbeschaffenheit des Substrates verbessern; die Opfereigenschaft des Zinks ist weithin anerkannt und weniger teuer. Wir haben eine ganze Reihe von Produkten und Schutzsystemen, die das endgültige Ergebnis hat, verschiedene Deckschichte mit Schutzniveaus an Korrosion, anhand der Anforderungen der Regelungen oder der Kunden, anzubieten. Wir können die besten Technologien in diesem strategischen Bereich mit der vollständigen Entfernung von Schwermetallen oder Karzinogenen anbieten.

Anticorrosione-e-funzionale-glomax-prodotti-1
  • ZINK UND SEINE LEGIERUNGSSYSTEME
  • ZINK-LAMELLE UND TOP-COATS
  • FUNKTION

Zusatzstoffe für die galvanische Abscheidung von Zink und seinen Legierungen

Zinkabscheidungssysteme sollen die Korrosionsbeständigkeit und das Oberflächenaussehen des Substrats verbessern, die Opfereigenschaft von Zink ist allgemein anerkannt und am billigsten. Eine ganze Reihe von Produkten ist verfügbar, um verschiedene Oberflächen und Korrosionsschutz zu bieten, entsprechend den Anforderungen der Vorschriften oder des Kunden. Wir können die besten Technologien in diesem Spitzenfeld ohne schwere und krebserregende Metalle anbieten.

zinco-e-sue-leghe
  • ALKALISCHE VERZINKUNG
  • SAUER ZINK-VERFAHREN
  • ZINK-EISEN-LEGIERUNGABSCHEIDUNG
  • ALKALISCHE ZINK-NICKEL-VERFAHREN
  • SAUER ZINK-NICKEL-VERFAHREN
  • PASSIVIERUNGEN
  • VERSIEGELUNG UND TOP COATS
Eigenschaften:
  • Ablagerung gut verteilt auch für Teile mit komplexen Formen
  • Sehr helle und duktile Ablagerung
  • Gute Durchdringungskraft
  • Große Prozesseffizienz
  • Prozesse mit / ohne Zyanid

Cyanidfreie alkalische Verzinkung, ausgezeichnete Durchschlagskraft und gute Verteilung der Ablagerung.

Alkalisches Zinkverfahren cyanidfrei. Extreme Helligkeit und hohe Prozesseffizienz

Cyanidfreie alkalische Verzinkung, die Ablagerung ist extrem hell und ohne Blasenbildung. Ausgezeichnete Verteilungs- und Behandlungszeiten.

Eigenschaften:

  • Hohe Temperaturstabilität
  • Günstige Kosten für die galvanische Abscheidung
  • Sehr helle und ausgezeichnete ästhetische Ergebnisse
  • Ausgezeichneten Abdeckung
  • Hohe Effizienz und Abscheidungsrate

Mehr…

Sauer Zink-Verfahren für Temperaturen zwischen 25 ° und 40 ° C für Kalium-, Ammonium- oder gemischte Bäder. Helle und nivellierte Ablagerungen, hoher Trübungspunkt, wirtschaftliches Produkt.

Sauer Zink-Verfahren für Kalium-, Ammonium- oder gemischte Bäder. Helle und nivellierte Ablagerungen, hoher Trübungspunkt.

Sauer Zink-Verfahren für Temperaturen zwischen 25 ° und 50 ° C. Hoher Trübungspunkt auch bei hohen Salzmengen, wenig von Eisen beeinflusst.

Eigenschaften:
  • Gut verteilte Abscheidung auch an Teilen mit komplexen Formen
  • Sehr helle und duktile Ablagerung
  • Gute Durchdringungskraft
  • Große Prozesseffizienz
Mehr…

Alkalische Zink-Eisen-Legierung Ablagerungsprozess. Ausgezeichnete Penetration und Duktilität. Legierungseisengehalt 0,3-0,7%

Eigenschaften:
  • Außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit
  • Gute Verteilung der galvanische Abscheidung
  • Hohe Effizienz
  • Brennfreie Beschichtung
Mehr…

Die NEUE GENERATION von alkalischem Zinknickel. Legierung mit 12-15% Ni. Duktile Ablagerung und hervorragende Verteilung. Geeignet für transparente, blaue oder schwarze Passivierungen.

Eingeschaften:
  • Effizienz 95%
  • Hohe Produktivität
  • Sehr helle und dekorative Ablagerung
  • Geeignet für jede eisenhaltige Oberfläche
Mehr…

Zink-Nickel-Legierung Ablagerungsprozess von sauren Elektrolyt.
Legierung mit 11-16% Ni.
Sehr helle Ablagerung, geeignet für Materialien wie Gusseisen, harte Stähle und AVP.

Eigenschaften:
  • Verfügbar für Zink und seine Legierung in verschiedenen Farben: schwarz, blau, gelb, grün und irisierend
  • Basierend auf dreiwertigem Chrom
  • Konzentrierte Produkte
  • Sie erfüllen die Anforderungen der Automobilindustrie
Mehr…

KLARE PASSIVIERUNGEN

Passivierung für Zink

Passivierung für Zink-Nickel

BLAUE PASSIVIERIUNGEN

Passivierung für Zink ohne Kobalt

Passivierung für Zink ohne Kobalt

Hohe Widerstandspassivierung für Zink, enthält Kobalt

Passivierung für Zink-Nickel

IRISIERENDE PASSIVIERUNGEN

Passivierung für Zink mit Kobalt

Passivierung mit Dickfilm für Zink, enthält Kobalt

Passivierung mit Dickfilm für Zink, ohne Kobalt

Passivazione iridescente esente da cobalto ad alta resistenza alla corrosione.

GELBE PASSIVIERUNGEN

Passivierung basierend auf dreiwertigem Chrom mit Kobalt.

Passivierung basierend auf dreiwertigem Chrom ohne Kobalt.

GRÜNE PASSIVIERUNG

Passivierung basierend auf dreiwertigem Chrom, ideal zum Lackieren

SCHWARZE PASSIVIERUNGEN

Säure Zink-Passivierung

Alkalische Zink-Passivierung

Zink-Nickel-Passivierung

Eigenschaften:
  • Für dekorative und funktionelle Zwecke
  • Korrosionsbeständigkeit deutlich erhöht
  • Erfüllt den von Automobilherstellern geforderten Reibwert
  • Genehmigt von einigen Autoherstellern
Mehr…

Organisch-mineralische Versiegelung, gute Kontrolle des Reibungskoeffizienten von 0,08 bis 0,14, geeignet zum Verzinken und wasserbasierte Zink-Lamellen.

Organisch-mineralische Versiegelung, gute Kontrolle des Reibungskoeffizienten von 0,12 bis 0,18, geeignet zum Verzinken und wasserbasierte Zink-Lamellen.

Organisch-mineralische Versiegelung auf Wasserbasis, gute Korrosionsbeständigkeit, geeignet für Verzinkung und Zink-Lamellen.

Organische Versiegelung mit hoher Korrosionsbeständigkeit, die sowohl für Gestell- und Trommelware geeignet ist, verbessert die ästhetische Erscheinung.

Organische Versiegelung ideal für Gestellware, ausgezeichnetes ästhetisches Ergebnis.

Mineral Versiegelung nützlich zur Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit, vor allem für Prozesse, in denen Eisenzonen unbedeckt bleibt.

Organisch-mineralische Versiegelung mit hoher Korrosionsbeständigkeit und 1 Mikron Dicke, geeignet für alle Zinkoberflächen: elektrolytisches Zink, mechanisches Zink, Zamax und Zink-Lamelle.

DOWNLOAD

Zink-Lamelle & Top Coats

Die Zink-Lamelle-Technologie entstand aus der Forderung der Automobilindustrie nach hohem Korrosionsschutz, fehlender Wasserstoffversprödung, genau definierten und homogenen Dicken und präzisen Reibwerten. Diese Technologie kann nach einer richtigen Oberflächenvorbereitung mit Tauchen und Schleudern, Tauchen und Abtropfen oder Sprühen-Verfahren angewendet werden.

zinco-lamellare-e-top glomax-min
  • LAFRE - Silber Finish
  • LAFRE BK - Schwarzes Finish
  • TOP COATS
Eigenschaften • Hohe Korrosionsbeständigkeit, bis zu 2000 Stunden • Extrem dünne Filme, nur 5 Mikron • Große Abdeckung und Haftung • Stabiler Reibungskoeffizient • Ideal für die Befestigung von Metall und Gummi Mehr…

  • Extreme Dünnschicht, hoher Korrosionsschutz
    Der LAFRE Prozess wurde als Oberflächenbehandlung mit einzigartigen Eigenschaften entwickelt, um die breite Nachfrage der Kunden zu befriedigen. Dank der extremen Dünnschicht mit hohem Korrosionsschutz, erlaubt der LAFRE Prozess antikorrosive Leistungen im Außenbereich. Durch die Kombination von drei verschiedenen Typen von Metalllamellen im richtigen Verhältnis ihrer Anordnung, lassen sie eine kompakte, sehr haltbare Schicht entstehen. Geeignet für Schrauben, Bolzen und Muttern, kleine Metallteile aber nicht nur, wegen seiner Vielseitigkeit der Prozesse Tauchen und Schleudern, Tauchen und Abtropfen, sowie Sprühen.
  • Extreme Dünnschicht (5 µm)
    Es entsteht ein extremer Dünnfilm von bis zu 5 µm mit nur zwei Applikationen und jeweiligen Härtevorgang der Oberfläche. Die Beschichtung ist homogen und glatt, entstanden aus 3 verschiedenen Typen von Metallplatten, die sehr dünn sind und eine laminare Beschichtung entstehen lassen.
  • Niedrige Härtetemperatur
    Ein Merkmal der Ablagerungen ist es, eine niedrige Härtetemperatur mit exzellenten Eigenschaften zu haben. Die Brenntemperatur liegt bei 250 Grad, deshalb anwendbar für Produkte, welche eine sichere Kontrolle der Wärmebehandlungstemperatur fordern, wie z.B. Federn.
  • Frei von Wasserstoffversprödung
    Die Oberflächenvorbereitung benötigt keinen Beizvorgang oder elektrolytischen Prozess, welcher Wasserstoffversprödung hervorrufen kann und zu Brüchen an speziellen Stählen mit hoher Zugfestigkeit führt.
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit
    Das wichtigste und eindeutigste Merkmal des Prozesses ist die Korrosionsbeständigkeit: 2000 Stunden im neutralen Salzsprühnebeltest und Zyklen im kombinierten Zyklus.

LADEN SIE DAS TECHNISCHE BLATT HERUNTER

zinco lafre lb material glomax

Eigenschaften:
  • Schwarz seidenmatt
  • Ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit: in nur 3 Schritten, mehr als 1000 Stunden
  • Keine Farbänderung bis zum roten Rost
Mehr…

Neues Verfahren basierend auf Zink-Lamelle mit einer schwarzen Oberfläche, beinhaltet nur 3 Applikationen und 3 Härtevorgänge. Der Prozess arbeitet mit zwei unterschiedlichen Produkten zusammen:

  • LAFRE BK – BB-56 ist eine Grundschicht aus dunkelgrauer Zink-Lamelle, eine Applikation und Härten bei 250 Grad.
  • LAFRE BK – BT – 18 ist ein Top-coat aus schwarzen, halb glänzenden Keramik, zwei Applikationen mit Härtetemperatur bei 200 Grad.

Die Applikation kann durch die Verfahren Tauchen und Schleudern, Tauchen und Abtropfen, sowie Sprühen erfolgen, mit hervorragenden Eigenschaften der Korrosionsbeständigkeit der auf dem Markt befindlichen Produkte.

  • Exzellente Korrosionsbeständigkeit
    Im neutralen Salzsprühtest liegt die Korrosionsbeständigkeit bei über 1000 Stunden.
  • Keine Wasserstoffversprödung
    Die Oberflächenvorbereitung benötigt keinen Beizvorgang oder elektrochemischen Prozess, welcher die Möglichkeit der Wasserstoffversprödung von speziellen Stählen vermeidet.
  • Nur 3 Applikationen
    Das Aussehen und die resultierenden Eigenschaften werden mit nur 3 Applikationen erreicht: eine Grundschicht und zwei Top-Coats.


 

Eigenschaften:
  •  Palette von Produkten, die sowohl auf elektrolytischen Zink- als auch Zinklamellen verwendet werden können.
  • Korrosionsbeständigkeit bis zu 1.000 Stunden
  • Keine Farbänderung
  • Stabiler Reibungskeeffizient
Mehr…

Hochwertige antikorrosive Oberflächenbehandlungstechnologie für eine breite Farbpalette.

RUSPERT® ist eine Oberflächenfeinbearbeitung für Metalle und steigert die Korrosionsbeständigkeit. Sie enthält 3 Schichten: die 1. Schicht – eine metallische Zinkschicht, die 2. Schicht – eine hochwertige, antikorrosive, chemische Umwandlungsschicht, die 3. Schicht – eine keramische Deckschicht mit wählbarer Farbe. Die charakteristische Eigenschaft RUSPERT® ist die starke Verbindung der keramischen Deckschicht und der chemischen Umwandlungsschicht dank des Vernetzungseffektes. Diese Schichten sind mit der metallischen Zinkschicht durch die chemische Reaktion verbunden und diese einzigartige Methode der Kombination der drei Schichten führt zu einer sehr stark anhaftenden Verbindung. Das RUSPERT® Verfahren verdankt die sehr guten antikorrosiven Eigenschaften nicht nur einem einzigen Material, sondern dem kombinierten Zusammenwirken aller drei Schichten.

  • Überragende Korrosionsbeständigkeit
    Exzellenter Widerstand gegen Gas, Umwelteinflüsse und andere Arten von korrosionsauslösenden Faktoren, inklusive Salzwasser.
  • Korrosionsbeständigkeit gegen Kratzer und Schrammen
    Verhindert Korrosion an Kratzern dank dem Schichtverbund.
  • Korrosionsbeständigkeit bei „Bimetallen“
    Geringe Korrosionsempfindlichkeit beim Aufeinandertreffen von zwei unterschiedlichen Metallen.
  • Niedrige Prozesstemperatur
    Die Härtetemperatur unter 200 Grad schützt das Produkt vor metallurgischen Veränderungen.
  • Farbvielfalt
    Vielfältige Farben zur Eignung verschiedenster Vorhaben.

MR PAINT – TOP COATS glomax

Funzionale

Lösungen für Beschichtungen in chemisch Nickel und Chrom für Situationen, in denen bestimmte Eigenschaften der Lagerstätte erforderlich sind, wie: Korrosion, mechanische und chemische Beständigkeit.

funzionale-glomax-prodotti
  • NIPCAT AP 100
  • NIPCAT AP 200
  • FUNCHROME

Stromlose Vernickelung mit hohem Phosphorgehalt ermöglicht
um Ablagerungen mit sehr hohen Funktionseigenschaften zu erhalten: geringe innere Spannungen, außergewöhnliche Kompaktheit und ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit. Die Ablagerungen weisen auch eine erhebliche Abriebfestigkeit und hohe Härte auf.

Stromlose Vernickelung mit hohem Phosphorgehalt ermöglicht
um Ablagerungen mit sehr hohen Funktionseigenschaften zu erhalten: geringe innere Spannungen, außergewöhnliche Kompaktheit und ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit. Die Ablagerungen weisen auch eine erhebliche Abriebfestigkeit und hohe Härte auf.

Dickschichtverchromung, aus der glänzende, mikrorissige und hochharte Ablagerungen erhalten werden. Das Additivsystem arbeitet in Abwesenheit von Fluoriden und garantiert eine begrenzte Wirkung auf Eisenwerkstoffe. Prozessadditive erhöhen den aktuellen Ertrag und verbessern die Verteilung von Ablagerungen.